3D-Videoaufzeichnung mit der Webcam

In der Ausgabe 1/2019 des Stereo Journals der DGS finden Sie einen Artikel über 3D- Videoaufzeihnung mit der Webcam.

Der Beitrag behandelt die Möglichkeiten des Parallelbetriebs zweier Kameras mit einem Rechner und Hinweise zur Synchronisation und Ausrichtung der Videoclips. Plattformübergreifende Software zur Videoaufzeichnung ist neben anderen das Multimedia-Framework FFmpeg und der VLC Player. Aber auch VirtualDub ist unter Windows immer noch ein beliebtes Werkzeug für die Aufnahme und Bearbeitung von Videodaten. Programmierer werden sich mit OpenCV anfreunden.

Die Auflösung ist zwar limitiert, man kann nicht großzügig schneiden, aber Nahdistanz, Bildqualität und Programmierbarkeit können zur erfolgreichen Anwendung führen. Im Beispiel wird ein Miniaturbild, aufgenommen mit einer Logitech C920, gezeigt. Den vollen Text des Beitrags können Sie hier als PDF ansehen.

Keks & Bauarbeiter
Anaglyph Keks & Bauarbeiter
Kreuzblick Keks & Bauarbeiter